Die Osteochondrose der Wirbelsäule: was ist es, Symptome und Behandlung

Die Osteochondrose der Wirbelsäule tritt auf, die Zerstörung der Knochen und Knorpel der eine oder mehrere Abteilungen der wirbelsule. Diese Krankheit ist chronisch und entwickelt sich fast alle alten Menschen. Dies bezieht sich auf die normale Alterung des Organismus.

Die Schmerzen im unteren Rücken

Die Bandscheiben sind atrophische Veränderung, und das Alter, in dem dies geschieht, hängt von vielen Faktoren ab:

  • von der Verletzung;
  • der Krankheit und überlastung der Wirbelsäule.

Der Aufwand der Wirbelsäule, die betroffen ist:

  • gehen Sie mit Ihrem wieder;
  • schlechten Sitz;
  • Merkmale der Struktur der Wirbelsäule;
  • der Mangel an Ernährung der Gewebe der Wirbelsäule durch die Vererbung der Anomalien.

Die Osteochondrose Kern, befindet sich zwischen den Wirbeltieren, Festplatten, verlieren Sie einen Teil des Wassers. Weil dies in den Zellkern erfolgt die Unterbrechung der Stoffwechsel und behindert den Zugang der verschiedenen Mineralien und Vitaminen.

Nach einer Zeit auf der disc erscheinen Risse, wird auf dem Bildschirm angezeigt. Später beginnen, um Auswirkungen auf die in der Nähe der Gelenke und der Bänder, bilden sich die Schwellungen der Gewebe. Durch die Entzündung tritt in der Verschiebung der benachbarten Wirbel. Es ist gefährlich für das Aufkommen der Wurzel Symptome: der Schmerz der März ist der Nerv betroffen.

Es ist auch möglich, das Aussehen von bandscheibenbruch, und Sie, wiederum, kann dazu führen, Kompression des Rückenmarks. Für degenerative disc Krankheit ist charakterisiert durch das auftreten von Osteophyten – bone spurs auf den Körpern der Wirbel. Diese Tumoren können zu komprimieren das Rückenmark und verursachen Syndrom der Wurzel.

Oft Osteochondrose ausgesetzt Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule Abteilungen.

Die Osteochondrose der Halswirbelsäule

Ursachen:

  1. die Aktivitäten von Sport (Gewichtheben);
  2. das zuviel an Gewicht;
  3. die Veränderung des Stoffwechsels;
  4. sitzende Tätigkeit ( Programmierer, Buchhalter, Fahrer, etc.);
  5. flache Füße;
  6. Verletzungen der Wirbelsäule;
  7. die Unterkühlung.

Die Symptome der

Die wichtigsten Symptome der degenerative disc disease-Halswirbelsäule – Schmerzen im Bereich von Kopf und Hals. Menschliche Mühe, starke Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, bestrahlt, um die Zucker-arm, Schmerzen im Brustbein. Kann der patient über Rückenschmerzen Klagen – der Ausbruch von starken Schmerzen in der Hals -, Muskel-Krampf der Rückenmuskulatur und Einschränkung der Bewegung.

Auch die person, die hören können, das Knarren beim drehen des Halses. Aufgrund der Quetschungen der Nerven und Gefäße, kann die person Erfahrung Taubheit der Zunge und der Spitze der Finger. Die Patienten beklagen sich die verringerte Hör-und Sehvermögen, erhöhter Blutdruck und Schwäche in den Muskeln der Hände und der Füße.

Brust Osteochondrose

Diese Art der degenerative disc Krankheit ist sehr selten. Dies ist im Zusammenhang mit der Struktur anatmica des Stillens und der Wirbelsäule. Es besteht aus 12 wirbeln, die verbunden sind mit den rippen durch Gelenke. Vor dem rippen mit einander verbunden sind, um das Brustbein. Daher erzeugt es ein großes Skelett von der Wirbelsäule, dem Brustbein und den rippen, die schützt die inneren Organe vor Verletzungen.

Die Wirbel des Stillens und die division haben eine geringe Höhe und die Länge der verkrusteten Stäbe, die eine über der anderen, wie die Dachziegel. Aufgrund dieser Struktur der Abteilung der Wirbelsäule hat eine geringe Mobilität. Die Scheiben der Wirbelsäule des Stillens und die division nur selten erleiden Verletzungen.

Die Ursachen der Entstehung dieser Art von degenerativen Bandscheibenerkrankungen:

  • die schlechte Verteilung der Last;
  • die Verzögerung bei der Ernährung der Bandscheiben;
  • sitzende Arbeit;
  • das Vorhandensein der Skoliose.

Die Symptome der

Wie bei den anderen Arten das wichtigste symptom von degenerativen Bandscheibenerkrankungen des Stillens und die division ist der Schmerz.

Aber wenn die Osteochondrose-Schmerzen können unterschiedlich sein. Dorsalgia – lange ist nicht bequem und die Schwäche der schmerzhaften Empfindungen während vrtebras. Die Schmerzen können sich auf die Hals-und die Lendenwirbelsäule.

Dorigo – eines der Merkmale Osteochondrose des Stillens und der division, in denen der Schmerz tritt in der form von einem Herzinfarkt. Indem die Natur von Ihrer intensiven, akute, verursacht Schwierigkeiten beim atmen, was zu der Einschränkung der Muskelbewegungen. Zusätzlich zu den Schmerzen können die Patienten erleben ein Gefühl von Taubheit in der Brust, die Verletzung der sexuellen Funktion, Schmerz im Herz, die Nieren und den Magen.

Das gefährliche Niederlage des Stillens und der Teilung?

Die Wirbelsäule ist so konzipiert, dass in der Abteilung lichtet sich, wegen der Hernie, verursacht durch degenerative bandscheibenerkrankung, wird es schnell führt zu Einklemmung des Rückenmarks. Es ist leicht zu Problemen führen, mit dem Teil des Herzens, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Nieren, als die Thorax-Abteilung in Bezug auf alle diese Organe durch die Nervenfasern. Deshalb ist es sehr wichtig, einen Arzt zu konsultieren. Er wird Ihnen helfen, herauszufinden, Woher Sie kamen Sie zu stören Anzeichen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen und führt eine gute Behandlung der Krankheit.

Die Lendenwirbelsäule Osteochondrose

Die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule tritt aufgrund der Erhöhung der Schwerkraft. Die norm ist in der Mitte der Bandscheibe der nucleus, die enthält eine große Menge von Wasser. Dank liquid-kernel wird es ein wenig komprimierbar, und für Ihren Bruch müssen Sie die Kompression bis zu 500 kg

Jedoch, betroffen von Osteochondrose der Festplatte wird schwach, und die Lücke in nur 200 kg Wiegen, Wenn eine person, die wiegt 70 kg zu heben, die 15 kg Belastung in den Gebogenen Peruanischen um die situation, und für die Wirbelsäule ist eine Belastung von 200 kg, — Bandscheibe reißen können. Das ist der Grund, warum die ersten Symptome der Osteochondrose der Wirbelsäule manifestiert sich während des Aufstiegs der Schwerkraft.

Die Symptome der

  • der Schmerz in der Lendenwirbelsäule;
  • die Unmöglichkeit der Bewegung in den unteren Teil des Rückens;
  • Schlafstörungen;
  • Reizbarkeit;
  • Müdigkeit;
  • die Unmöglichkeit der Durchführung der häuslichen Gebrauch;
  • der Rückgang der sexuellen Funktion bei Männern;
  • zyklusstörungen
  • das Syndrom des "kalten Füße".

Die übergabe der Osteochondrose im sakralen Bereich patient hat Schmerzen im Bereich der Nieren und der Verletzung der Wasserlassen.

Die Diagnose

Die Behandlung der Osteochondrose führt die Arzt-Neurologe. Für den Anfang, es ist aus der Beurteilung der Wirbelsäule, lenkt die Aufmerksamkeit auf das Vorhandensein der Skoliose. Nach der palpation, der Arzt wird in der Lage sein zu verstehen, wie überrascht der Wirbelsäule, sehnen und Nerven.

Nach, dass der Neurologe Verdacht auf Osteochondrose der Wirbelsäule, richten Sie den Kranken in einer zusätzlichen Prüfung vor. Hier kommt der Schritt, der den x-ray-der Forschungs -, magneto-positron-Resonanzen. Wenn der Verdacht besteht, dass die Zerstörung der Bandscheibe Diskografie. Es ist auch vorgeschrieben werden, um zu ermitteln, inwieweit der Zustand der Nervenbahnen.

Im Allgemeinen wird die Diagnose von Osteochondrose der Wirbelsäule" um es sehr schwierig. Da kann die person sehen, den Schmerz in der Herz -, Leber -, Nieren -, Pankreas -, oder sexuelle Dysfunktion. Doch, doch, wenn eine Gründliche Untersuchung durch einen erfahrenen Arzt kann vermuten, dass von dieser Erkrankung und weisen Sie die richtige Behandlung.

Die Behandlung der

Die Therapie der degenerativen Bandscheibenerkrankungen ist sehr langer und schwerer Prozess. In der akuten Periode des Patienten nötig ist, wird der Kuss des Windes betroffenen segment. Wenn Sie überrascht werden, durch die zervikale region, sollte der patient hält den Hals in die Grube. Wenn der low back pain patient – es ist notwendig, um Ruhe im Bett. Es ist am besten, die Kranken im Krankenhaus. Nur dort können Sie den Modus. Das Bett, der patient sollte hart sein. Um dies zu tun, unter der Matratze, legte sich auf das hölzerne Brett.

Die pharmakologische Behandlung

Wie oben erwähnt, ist das Hauptsymptom der Erkrankung ist der Schmerz. Daher, die Kranken, die zu der Empörung der Schmerzen und andere Symptome der Osteochondrose zugeordnet sind Schmerzmittel.

Auch nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente.

Leider, die langfristigen Einsatz dieser Medikamente verursacht Schäden an der Schleimhaut des Magen-Darm-Trakt und der patient die folgenden Symptome vorhanden sind:

  • übelkeit;
  • Erbrechen;
  • die Schmerzen im Magen;
  • ein Gefühl von schwere im Magen.

Kann auch sein, Magen-Ulcus oder Magen erscheinen Blutungen. Daher, vor der Anwendung dieser Medikamente, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Wenn die Schmerzen durch die Osteochondrose, die dauert über 3 Monate, zusammen mit diesen Medikamenten zugeordnet sind Antidepressiva. Es wird festgestellt, dass, zusätzlich zu den Maßnahmen, die versichert, dass Sie in der Lage, die Schmerzen zu reduzieren.

Alle Medikamente zugeschrieben werden kann, um die symptomatische Therapie. Es kann helfen, die Schmerzen zu lindern, aber nicht entfernen der person von der Krankheit.

Für die Erholung der Bandscheiben und der Knorpel zugeordnet chondroprotectors. Diese Medikamente verbessern den Stoffwechsel im Bindegewebe und die Hilfe in der Wiederherstellung des Knorpels. Medikamente genommen werden, die eine lange Periode der Zeit, der Durchschnitt liegt bei 4 – 6 Monaten.

Neben der Wiederherstellung der Gewebe und Verbesserung des Stoffwechsels in Ihnen, diese Medikamente haben und analgetische Wirkung. Eine weitere Gruppe von Medikamenten, die notwendig sind, um die Osteochondrose der Wirbelsäule sind Medikamente, die zur Verbesserung der Zirkulation des Blutes. Seine Umsetzung trägt zur Erweiterung der Blutgefäße, und wenn in einem Komplex mit Ihnen zu nehmen Sie die Medikamente, die anti-Oxidantien, die person, verbessert den Stoffwechsel der Nervenzellen.

Wie in jeder Krankheit, die Patienten benötigen Medikamente calcium. Er wird zur Wiederherstellung der Aktivität der Knochen, erhöht den Widerstand der Bänder und sehnen, und auch in der Prävention der Behandlung von Osteoporose, eine Krankheit, die mit der Osteochondrose.

Die übung mit der Walze unter den unteren Rücken

Therapeutische übungen

Dosierte Belastung der Wirbelsäule, verbessert den Zustand des Patienten. Sondern führen Sie die übung, die Sie wollen, ist sehr sanft. In der akuten Periode der körperlichen Aktivität kontraindiziert sind. Nur nachgelassen, der Schmerz kann allmählich beginnen, das zu tun.

Die übung verbessert die Durchblutung in der Wirbelsäule, stärken die Muskulatur. Durch die Durchblutung, verbessert den Stoffwechsel und starten Sie die Wiederherstellung der Bandscheiben. Aber es ist notwendig, daran zu erinnern, auch, dass der Unterricht sollte regelmäßig durchgeführt werden, sonst wird es ein Ergebnis.

Die übungen der Niederlage der zervikalen region

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und Strecken. Legte eine hand auf Ihren Bauch und die andere auf die Brust und die inspirieren, Behinderung der Atmung für 10 Minuten, dann ausatmen und entspannen. Die Dauer der übungen 3 – 5 Minuten. Am Tag von der Notwendigkeit, die 3-5 mal.
  2. Lie Gesicht nach unten und Strecken Sie die Beine. Basiert auf den Bauch und die Beine haben den Kopf heben und den oberen Teil der Brust. Die übung zu tun, eine 3 – 5 Minuten mit Intervallen von 30 Sekunden.
  3. Sie liegen auf dem Rücken und beugen Sie die Knie. In dieser position, drehen Sie nach rechts und auf der linken Seite. Die übung zu tun, eine 3 – 5 Minuten mit Intervallen von 30 Sekunden.

Die übungen der Niederlage der Klinik der Abteilung

  1. Liegen auf dem Bauch. Die Unterstützung der Hände auf den Boden und die Kurve ist ein Spieler. Halten Sie diese position für 5 bis 10 Sekunden. Die übung zu tun, eine 3 – 5 Minuten mit einem Intervall von 20 Sekunden.
  2. Sie liegen auf dem Rücken. Heben Sie den Kopf und die Füße ("Boot"). Halten Sie die position für 10 bis 20 Sekunden. Die übung zu tun, eine 3 – 5 Minuten mit einem Intervall von 20 Sekunden.

Übungen für den Rücken

  1. Auf dem Rücken liegen, beugen Sie die Knie und schieben Sie Ihre Brust. Schwang sich nach vorne und ist ein Spieler und Rollen zurück zum Kreuzbein und wieder zurück. Balance bis zu 2 Minuten. Dann müssen Sie ruhig hinlegen und entspannen.
  2. Sie müssen sich bis auf vier Pfoten und beugen so weit wie möglich. Die übung zu tun, eine 3 – 5 Minuten mit einem Intervall von 20 Sekunden.
  3. In stehender position, stellen Sie sich vor, dass Sie drehen die Reifen für 2 – 3 Minuten. Übung 10-mal am Tag.

Die chirurgische Behandlung

In Abwesenheit von Auswirkungen der konservativen Behandlung und das auftreten von Komplikationen der degenerativen Bandscheibenerkrankungen, zugeordnet ist, die chirurgische Behandlung. Während der operation entsprechen, die Stabilisierung der Wirbelsäule, entfernen von Druck auf das Rückenmark und die Lenden. Wenn die person hat eine Bandscheiben-Hernie – ist gelöscht. Da dieser Vorgang kann zu Schäden am Rückenmark und Nerven, erfolgt nur auf Vitale Indikationen.

Physiotherapie

Der Termin der Physiotherapie Verfahren hat einen positiven Einfluss auf den Verlauf der Krankheit und beschleunigt den Prozess der Genesung. Die Osteochondrose erlaubt:

Massage
  • die Benutzung der sauna oder der Badewanne;
  • schwimmen im pool;
  • massage;
  • diesel;
  • die Chiropraktik;
  • lazeroterapiya;
  • Vielzahl von Bädern;
  • Fango-Therapie;
  • Elektrophorese mit anti-Medien oder Muskelrelaxantien;
  • magnet;
  • 'D "arsonval.

Alle diese Behandlungen verbessern die Durchblutung in den erkrankten Bereich, können Sie entspannen die Muskeln und die Entspannung des ganzen Körpers. Physiotherapie-Behandlungen zugeordnet sind, in der Zeit der rehabilitation, wenn der patient nicht besorgt über die Schmerzen.

Die Prävention der

Von Osteochondrose, dass niemand sicher ist. Wie wir alle Alter, und mit uns Altern, und unser ganzer Körper. Für die, die die Krankheit noch nicht ruiniert Ihre Pläne, auch mit der Jugend sport. Moderate Bewegung verbessert die Zirkulation des Blutes, den normalen Austausch von Stoffen. Neben der Ausbildung der Muskeln schützen die Wirbelsäule. Für die Prävention von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, müssen für jede person:

  1. richtig Essen – Vitamine und Mineralien, die notwendig für den Körper;
  2. aufgeben der schlechten Gewohnheiten;
  3. die Praxis der Körperkultur;
  4. nicht Lumpen;
  5. kümmern sich um die Rückseite der Unterkühlung;
  6. nicht zu heben zu schwer;
  7. nehmen Sie Wechselduschen und gemäßigt;
  8. , den stress zu vermeiden.

Menschen, die leiden unter dieser Erkrankung, ist es wichtig, befolgen Sie alle die Empfehlungen, weil Ihr Ausfall bedeutet eine Verschlechterung. Wenn Sie Schmerzen in der zurück, das ist lange nicht passieren, müssen Sie die Fragen, Hilfe von einem Spezialisten. Nur der Arzt kann in der Lage sein, um die richtige Diagnose und Behandlung.

Nicht anziehen mit einem Besuch in der Klinik, weil der beste Weg zur Behandlung der Krankheit in Ihren frühen Stadien. Auch, nicht sich selbst zu behandeln – jedes Medikament hat seine Kontraindikationen, was Sie nicht wissen können. Befolgen Sie alle Empfehlungen des Arztes und die Krankheit dann bald wieder!

29.06.2020